01.03.2019 ESC Haßfurt - ESC Junioren 1:6 (1:0/0:3/0:3)

Zum zweiten Spiel der Landesliga Endrunde mussten die jungen River Rats bei den Falken des ESC Haßfurt in Unterfranken antreten. Schon die fünfstündige Busfahrt, die meiste Zeit im Stau verbringend, ließ nichts Gutes erwarten. Trotz dessen geriet die Partie für die ESC Junioren einmal mehr zum absoluten Saisonhöhepunkt. Die River Rats waren bis in die Haarspitzen motiviert und wollten an das gute Spiel der letzten Woche gegen den EV Pfronten anknüpfen. Trotz der befürchtet schweren Beine von der langen Busfahrt drückten die Rats aufs Tempo und erspielten sich leichte Vorteile im ersten Spielabschnitt. Eine Strafzeit der Geretsrieder nutzen aber die Gastgeber vom Main und gingen kurz vor der Pause überraschend mit 1:0 in Führung.

Doch die River Rats setzten im zweiten Drittel unbeirrt ihre Linie fort und machten weiter das Spiel. In der 24. Minute war es dann soweit, als ein Schuss von Tobias Haas seinen Weg zum Ausgleich ins Haßfurter Tor fand. In der 29. Spielminute konnte Marco Scheffler erstmals die verdiente Führung für die Rats erzielen. Fünf Minuten später war es dann Fabian Stöber der noch einen Treffer zum 1:3 Pausenstand beisteuerte.

Es begannen die letzten 20 Minuten. Die River Rats kamen deutlich frischer aus der Kabine und gaben weiter vollgas. Bereits in der 41. Minute gelang erneut Fabian Stöber das 1:4. Immer wieder checkten die ESC"ler geschickt vor und gewannen die meisten ihrer Laufduelle. Die Mannen von Coach Sebastian Wanner suchten nun die endgültige Entscheidung und machten diese mit den Toren von Marco Scheffler und Jaime Lehwald auch perfekt. Ein siebter Treffer von Florian Zöhren zeitgleich mit dem Schlusspfiff wurde vom Schiedsrichtergespann leider nicht mehr gegeben.

Fazit: Im ersten Abschnitt hat uns der Gastgeber einiges abverlangt. Ein von beiden Seiten sehr fair geführtes Endrundenspiel, indem der ESC seine Treffer zum richtigen Zeitpunkt setzten konnte. Großes Lob gebührt den mitgereisten Fans, die ordentlich Stimmung machten und unsere Mannschaft großartig unterstützten. Das Rückspiel findet am Sonntag, den 10.03.19 um 13:15 Uhr im Miesbacher Eisstadion statt. Über eine erneut zahlreiche Fan Unterstützung würde sich das Team sicherlich freuen.

Tore: Marco Scheffler (2), Fabian Stöber (2),Tobias Haas, Jaime Lehwald
Beihilfen: Marco Scheffler (2),Fabian Stöber, Jaime Lehwald, Niklas Hoffmann, Moritz Lieb
Strafen: ESC Haßfurt 16 Min. / ESC Geretsried 12 Min.


20190301_214529.jpg

IMG-20190304-WA0000.jpg

Zum Seitenanfang