03.11.2018 ESC Geretsried 1b - EV Fürstenfeldbruck 1b 7:2 (4:1/1:1/2:0)

Zum ersten Heimspiel empfingen die Rats den EV Fürstenfeldbruck.

Von Beginn an merkt man der gesamten Mannschaft an, dass Sie das Spiel unbedingt gewinnen wollte.

Die Rats konnten schnell durch Nico Wischnewsky und Markus Ritschel mit 2:0 in Führung gehen. In Überzahl konnte Fürstenfeldbruck dann jedoch in der 15. Minute auf 2:1 verkürzen. Eine Minute vor dem Ende des ersten Drittels antworten die Rats mit einem Doppelschlag innerhalb von 15 Sekunden. Erneut Ritschel und Moritz Lauer brachten die 1b mit 4:1 in Führung.

Im zweiten Drittel konnten die Rats ihre zahlreichen Möglichkeiten und ihre spielerische Dominanz nicht nutzen. So erzielten beide Mannschaften jeweils nur ein Tor im Mittelabschnitt. Domnik Meierl traf für die 1b und somit ging es mit 5:2 ins letzte Drittel.

Die Rats überzeugten auch im letzten Spielabschnitt und kamen durch Daniel Bursch und Markus Ritschel, mit seinen dritten Treffer an diesem Abend, zu zwei weiteren Toren.

Glückwunsch an das gesamte Team.

Tore: 3x Markus Ritschel, Nico Wischnewsky, Moritz Lauer, Dominik Meierl, Daniel Bursch
Beihilfen: 2x Yannic Kanus, 2x Edgars Opulskis, 2x Matthias Werner, Korbinian Brunsch, Simon Pappers, Michael Wiedenbauer, Dominik Meierl, Robert Stefek, Markus Ritschel
Strafen: ESC 10 Min. / EV 12 +10 Min.

Zum Seitenanfang