01.03.2020 EV Pfronten - SG Geretsried/Bad Tölz II/Reichersbeuern II 3:10 (1:4/1:1/1:5)

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man bereits im vorletzten Spiel der Saison einen hervorragenden dritten Platz in der Tabelle der Landesliga Gruppe 1 festmachen. Schon vor dem Eröffnungsbully konnte man in der Kabine spüren, das Team weiß um die Bedeutung eines Sieges im Allgäu. Dementsprechend motiviert gingen die Oberländer an die Sache, Kapitän Paul Schurz traf in der 5. Min. zur 1:0 Führung, und nun ging es Schlag auf Schlag. Bereits zur ersten Pause lag man 4:1 in Front, und man hatte nie das Gefühl das die Hausherren an diesem Tag der SG etwas entgegen zu setzen haben. Nur kurz hatte man im zweiten Drittel einen Durchhänger, im letzten Abschnitt war man wieder hellwach und konnte so einen deutlichen Sieg herausschießen. Nun geht es zum Saisonabschluss noch nach Königsbrunn, ein Sieg bei den Schwaben sollte mit dieser tollen Truppe allemal möglich sein.

Tore: Christopher Barthmes (4), Felix Meißner (2), Paul Schurz (2), Lucas Lieb, Michael Schuster
Beihilfen: Johannes Curth, Michael Schuster (2), Felix Meißner (2), Elias Britton, Christopher Barthmes, Florian Feiertag
Strafen: EVP 12 Min / SG 14 Min

RL

Zum Seitenanfang