01.10.2016 TSV Peissenberg : ESC Geretsried 3:5 (0:2/3:3/0:0)

Saisonstart geglückt, mit einem hochverdienten Auswärtserfolg bleiben die Kleinschüler des ESC weiter in der Erfolgsspur.

Von Begin an zeigten die River Rats ein beherztes Spiel, man kämpfte um jede Scheibe und blieb vor allem der Strafbank fern. Zudem sprühte die erste Angriffsreihe um die Verteidiger Fabian Wohlfarter und Lucas Lieb, sowie den Stürmern Niko Hornazek, Justus Kaufmann und Xaver Wolf vor Spielfreude und hatte vor allem im zweiten Drittel immer eine Antwort auf die Treffer der Hausherren parat. Aber auch ihre Teamgefährten konnten durch viel Einsatz und Laufbereitschaft überzeugen und trugen so zum Erfolg bei.

Besonders nervös war an diesem Tag Laura Kul, die ihr erstes Eishockeyspiel bestritt. Doch nach einigen Einsätzen war die Nervosität verfolgen und sie machte ihre Sache hervorragend.

Schon nächste Woche geht es zum EHC Bad Aibling, auch hier will man zwei Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Tore: Justus Kaufmann (2), Niko Hornazek, Xaver Wolf, Lucas Lieb
Beihilfen: Xaver Wolf (3), Niko Hornazek, Justus Kaufmann
Strafen: TSV Peissenberg 16 + 10 Min.
ESC Geretsried 4 Min.

 


 

Zum Seitenanfang