10.02.2017 EA Schongau 1b – ESC Geretsried 1b/U24 3:6 (1:3/1:1/1:2)

In ihrem letzten Hauptrundenspiel hatten es die River Rats mit der zweiten Vertretung der EA Schongau zu tun. Nach 5 Spielminuten führten die Geretsrieder bereits mit 2:0, doch wer gedacht hatte das die neun gegnerischen Feldspieler sich von den River Rats vorführen lassen würden sah sich getäuscht. Denn in der 18. Minute bekamen die Young Rats eine kleine Strafzeit und ab diesem Zeitpunkt war der Faden gerissen. Fehlpässe zum Gegner und keine Laufbereitschaft waren von nun an spielbestimmend, so dass das Heimteam aus Schongau im dritten Drittel auf 3:4 herankommen konnte. Erst in der 55. Spielminute wurden die mitgereisten Fans der U 24 Mannschaft erlöst, und in der 59. Minute fiel dann noch der Treffer zum 6:3 Endstand. Überschattet wurde die Partie von der unglücklichen Schlüsselbeinfraktur des Kapitäns Michael Helfrich. Der damit sein letztes Spiel für die River Rats bestritten hat und seine Karriere beendet. Wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung und baldige Genesung.

Tore: Moritz Lauer 2x, Michael Stowasser, Martin Poschenrieder, Alessandro Bianchi, Christopher Ott
Beihilfen: Michael Stowasser 2x, Simon Pappers, Yannic Kanus, Georg Meiler, Christopher Ott, Florian Gschwendtner, Edgars Opulskis, Moritz Lauer
Strafen: ESC 10 Min. / EA 10 + 10 Min.

Zum Seitenanfang