Zum 17. Mal hatte der ERSC Ottobrunn in die heimische Arena zum Fun-Cup eingeladen.

Unter den Teilnehmern aus 17 Vereinen starteten auch 10 Eiskunstläuferinnen des ESC River Rats Geretsried in verschiedenen Wettbewerbsgruppen. Bei strahlendem Sonnenschein im offenen Eisstadion waren die Läuferinnen mit Begeisterung dabei. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein erster Platz, vier Mal zweiter, zwei Mal dritter und jeweils einen vierten, fünften und sechsten Platz. Voller Stolz nahmen sie ihre Pokale entgegen und freuen sich auf den nächsten Wettbewerb am 19. Februar in Holzkirchen.



(v.l) Heynig Sabina, Broeren Flora, Vollbrecht Lena, Ludwig Luca
(vorne) Söllner Lilly und Fox Olivia

 
(v.l.) Ziegler Amelie, Ziegler Natalie, Gooss Nina, Mezger Anneli

Zum Seitenanfang