Ein buntes Programm zeigten am Sonntag die Läuferinnen und Läufer der Abteilung Eiskunstlauf des ESC Geretsried bei ihrem diesjährigen Schaulaufen. Unter dem Motto "Aufgedreht on Ice" waren Groß und Klein mit Begeisterung dabei. Ein besonderes Highlight stellten die Küren der Spitzenläufer Valtter Virtanen, der sich vor Kurzem für die Weltmeisterschaft 2017 in Helsinki qualifiziert hat und der bayerischen Vizemeisterin, Alina Mayer-Virtanen vom EC Oberstdorf dar. Mit kunstvollen Pirouetten und Dreifachsprüngen ernteten sie tobenden Applaus.

Auch die Läuferinnen aus Geretsried zeigten sich von ihrer besten Seite und tanzten sich mit ihren Choreographien in die Herzen der rund 170 Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Teilnehmer der Inklusionsgruppe führten auf dem aktuellen Song „the greatest“ von Sia vor, was Sie in diesem Jahr gelernt haben. Ob Zwergen-, Puppentanz oder orientalisch,  zum Schluss waren sich alle einig, es war eine sehr gelungene Darbietung. Wer Lust hatte, konnte im Anschluss bei Kaffee und Kuchen die Sonne genießen oder im Rahmen des öffentlichen Laufs selbst die Kufe schwingen.

Für die Eisläuferinnen geht es in den Ferien mit Intensivtraining weiter und am Samstag werden sie erneuert ihr Können beim 17. Echo Pokal in Rosenheim unter Beweis stellen.


Zum Seitenanfang