15.10.17 Turnier 1 in Bad Aibling

ESC Kleinstschüler – SC Riessersee 4 : 2

Zu Beginn des Spiels waren die kleinen River Rats noch nicht ganz ausgeschlafen und taten sich gegen Riessersee entspre-chend schwer. Riessersee hatte zunächst mehr Spielanteile und die besseren Chancen. Doch langsam kam auch der ESC in Tritt und konnte nun gut dagegen halten und dem Spiel sogar den eigenen Stempel aufdrücken. Am Ende stand ein 4:2 Sieg für Geretsried auf der Anzeigetafel der verdient war, der aber höher ausfallen hätte können, wenn die Einschussmöglichkeiten konsequenter genutzt worden wären. Was soll es erstes Spiel, erster Sieg, was will man mehr.

Tore: Heininger (2), Zöhren, Kain

ESC Kleinstschüler - ERSC Ottobrunn 3 : 1

Ottobrunn ist nicht unbedingt der Lieblingsgegner der kleinen Riverrats, waren die Begegnungen in den letzten Jahren auf beiden Seiten immer wieder knapp. Auch im ersten BEV Turnier der Saison 17/18 sollte es nicht anders sein. Das flotte Spiel beider Mannschaften war von Anfang spannend und offen. Zahlreiche Chancen auf beiden Seiten blieben ungenutzt, ließen aber den mitgereisten Eltern immer wieder den Atem stocken. Am Ende hatte der ESC den glücklicheren Ausgang für sich, was aber, wenn man den gesamten Spielverlauf betrachtet vollkommen in Ordnung ging, oder anders gesagt, dass Glück des tüchtigen wurde am Ende mit einem 3:1 für Geretsried belohnt.

Tore: Heininger (2), Dentler

ESC Kleinstschüler – Bad Aibling 5 : 0

Im letzten Spiel gegen Bad Aibling war Geretsried von Anfang an hellwach und ließ keinen Zweifel aufkommen wer am Ende als Sieger vom Eis gegen würde. Die River Rats spielten von Anfang druckvoll, die Chancen wurden konsequent genutzt, so dass nur die Höhe des Sieges offen war. In der Vorwoche beim Freundschaftsturnier in Peißenberg ging es gegen Mann-schaften aus der A-Gruppe und es setzte drei Niederlagen. Aber jetzt beim ersten Pflichtspielturnier waren alle bei der Sache und motiviert, diese Einstellung führte verdienter Maßen zum Turniersieg und ja im letzten Spiel zu einem 5:0 gegen die Gastgeber aus Bad Aibling

Tore: Heininger (2), Sanner, Zöhren, Schneider

Zum Seitenanfang