24.02.18 Kleinstschüler Raiffeisencup U10 in Bad Tölz

Beim Freundschaftsturnier des EC Bad Tölz hieß der erste Gegner Reichersbeuren. Es entwickelte sich ein schnelles und spannendes Landkreis-Derby mit Chancen auf beiden Seiten. Die Vorteile waren beim SCR, das Glück beim ESC. Bei Geretsried konnten sich vor allem die Goalies auszeichnen, die am Ende das Unentschieden, 1:1, sicherten.

Im zweiten Spiel der Vorrunde ging es gegen den EHC München. Schnell wurde deutlich, dass Geretsried die bessere Mannschaft war. Allerdings vergaßen die kleinen Riverrats das Tore schießen. Mit etwas mehr Treffsicherheit hätte es ein ungefährdeter Sieg werden können. Das Auslassen der Chancen machte München stark und so wurde es am Ende ein verdienter aber knapper 3:2 Sieg für den ESC.

Im dritten Spiel ging es gegen Klostersee, ein unbequemer Gegner, der von Anfang an Druck ausübte. Die Riverrats konnten diesem Druck in der ersten Hälfte des Spiel zwar Stand halten, aber es war eine Frage der Zeit bis das Tor fallen musste. So war es dann auch, als das erste Tor fiel war es vorbei und Grafing konnte einen sicheren 4:0 Sieg gegen den ESC verbuchen.

Im letzten Spiel der Vorrunde ging es gegen Jesenice aus Slowenien. Wie im ersten Spiel waren beide Mannschaften auf Augenhöhe. Die Geretsrieder versäumten lediglich das Tore schießen, was sich am Ende sehr zum Nachteil für den ESC auswirkte, denn die Mannschaft aus Jesenice versäumte genau das nicht und konnte zweimal einnetzen. Am Ende eine unglückliche aber dennoch verdiente Niederlage.

Es war eng in der Vorrunde, man hätte sich aus Geretsried Sicht durchaus mehr erwarten dürfen, aber so ging es nun zum Spiel um Platz sieben bei zehn teilnehmenden Mannschaften. Der Gegner war der ESC aus Holzkirchen und es entwickelte sich ein spannendes Spiel das 2:2 endete und somit ein Penaltyschießen nach sich zog. Die ersten drei Spieler beider Mannschaften konnten nicht einnetzen, die zweiten drei auch nicht, erst das siebte Penalty brachte den Erfolg allerdings für Holzkirchen. Eine unnötige Niederlage, die man in der regulären Spielzeit hätte vermeiden können und trotzdem ein schönes Turnier an dem alle ihren Spaß hatten.

ESC Geretsried – SC Reichersbeuren 1:1
ESC Geretsried – EHC München 3:2
ESC Geretsried – EHC Klostersee 0:4
ESC Geretsried – Jesenice 0:2
ESC Geretsried – ESC Holzkirchen 2:3 n.P. (Platzierungsspiel Platz 7)

Zum Seitenanfang