13.11.2016 ESC Holzkirchen - ESC Geretsried 2:2 (2:0/0:2/0:0)

Nur ein mageres 2:2 sprang am Wochenende für das Schülerteam des ESC Geretsried beim ESC Holzkirchen heraus. Hatte man das Heimspiel noch mit 8:0 für sich entscheiden können, war es diesmal für das stark ersatzgeschwächte Team aus Geretsried eine ungleich schwierigere Aufgabe. Mit einigen krankheitsbedingten Ausfällen, sowie einer abzusitzenden Sperre, aber verstärkt mit den Knabenspielern Michael Noll und Ludwig Hock gingen die jungen River Rats ins Match.

Das erste Drittel begann für die Geretsrieder ganz ordentlich. Die Scheibe lief gut durch die Reihen und die optische Überlegenheit zahlte sich schließlich in der 14. Minute aus. Ein schönes Zuspiel des wiedergenesenen Florian Zöhren an Niklas Szolga schloss dieser gekonnt mit einem sehenswerten Tor ab, nachdem er Minuten zuvor schon am linken Torpfosten scheiterte. In der 20. Minute war es dann Florian Fordermair, der einen Pass von Luis Lemke zum 2:0 verwertete. So ging man mit einem vermeintlich beruhigenden Vorsprung in die Pause.

Leider kam es anders als gedacht. Unerklärlich, warum die ESC“ler nun aufhörten Eishockey zu spielen. Eine 10 Minuten Strafe, schlechtes Passspiel, zu viele Einzelaktionen und dazu Reihenweise zweifelhafte Schiedsrichter Entscheidungen brachten die Holzkirchner zurück ins Spiel. Die Folge waren zwei Treffer der Gastgeber zum Ausgleich. Kämpferisch, aber ohne jeden Spielwitz war der dritte Spielabschnitt geprägt. Gerade in einer Drangphase wurde das Team erneut mit einer 10 Minuten Strafe belegt. Die Hoffnungen der Rats schwanden nun zunehmend, den erlösenden Siegtreffer zu erzielen.

So blieb der letzte Spielabschnitt torlos. Fazit: Heute hätten wir wahrscheinlich auch in Bestbesetzung Probleme gehabt, da der Gegner unterschätzt wurde.

Es war ein verlorener Punkt im Kampf um die Meisterschaft. Erfreulich war die Leistung unserer zwei Knabenspieler, die uns unterstützt haben, sowie der Treffer von Florian Fordermair nach seinem Wiedereinstieg.

Tore: Niklas Szolga, Florian Fordermair
Beihilfen: Florian Zöhren, Luis Lemke
Strafen: ESC Holzkirchen 10 Min.
ESC Geretsried 10 + 20 Min.

 

Zum Seitenanfang