04.03.2017 ESC Geretsried : SC Riessersee 4:4 (1:1/2:1/1:2)

Bei frühlingshaften Temperaturen hatten beide Teams mit der Bespielbarkeit der Eisfläche zu kämpfen. Immer wieder blieb die Scheibe auf den Wasserpfützen hängen, sauberes Passspiel war eigentlich nicht möglich. So entwickelte sich ein von Kampf geprägtes Spiel, bei dem die Vorteile erst bei den Hausherren lagen. Nach Treffern von Maxi Zöhren(2) und Erik Held ging es nach zwei Dritteln mit einem 3:2 Vorsprung in die letzte Pause. Jonathan Bahnmüller erhöhte gleich zu Beginn des dritten Abschnittes auf 4:2, eigentlich schon eine Vorentscheidung. Doch Garmisch gab nicht auf, konnte den Anschluss herstellen und 3 Minuten vor Schluss gelang ihnen bei einem Überzahlspiel der Ausgleich.

Tore: Maxi Zöhren (2), Jonathan Bahnmüller, Erik Held
Beihilfen: Jonathan Bahnmüller(2), Max Ferstl, Maxi Zöhren
Strafen: ESC 10 Min. / SCR 2 Min.

Zum Seitenanfang