02.12.2017 ERC Sonthofen - ESC Damen 7:2 (1:0/3:1/3:1)

Zu Ihrem zweiten Auswärtsspiel fuhren die Damen nach Sonthofen. Das 1. Drittel verschliefen die ESC-Damen und konnten sich bei ihrer Torhüterin, Sarah Müller, bedanken das es lediglich 1:0 für den Gastgeber stand. Im mittleren Spielabschnitt gingen die Geretsrieder Damen wesentlich engagierter zu Werke und konnten sich einige gute Torchancen erarbeiten, leider wollten aber keine eigenenTore fallen. Trotz aller Mühen musste der zweite Gegentreffer hingenommen werden, kurz darauf verkürzte Vroni Haase auf 2:1. Sonthofen ließ sich nicht beirren und erzielte zwei weitere Tore. Auch im Schlussdrittel probierten die Geretsriederinnen nochmal alles, konnten aber keine entscheidende Akzente mehr setzen. Der ERC Sonthofen erzielte noch drei weitere Treffer, für die Damen des ESC traf lediglich Sabrina Kruck zum zwischenzeitlichen 5:2.

Tore: Haase, Kruck.
Strafen: ERC 10 Min. / ESC 4 Min.

Zum Seitenanfang