21.01.18 ESC Frauen – ERC Sonthofen 2:1 n.P. (0:0/0:0/1:1)

Zum Spitzenspiel am letzten Sonntag empfingen die ESC Damen die Konkurrentinnen aus Sonthofen. Das schnelle Spiel war geprägt von wenigen guten Chancen und zwei herausragenden Torhüterinnen, deshalb dauerte es auch bis zur 48 Minute bis das erste Tor fiel. Leider waren dies es die Gäste, die die Führung erzielten. Es dauerte bis zur 56. Min. ehe die RiverRats Damen endlich eine ihrer Überzahlsituationen nutzen konnten. Christina Fellner glich nach sehenswertem Solo zum 1:1 aus, was dann auch der Spielstand nach Abpfiff war.

Nachdem im Penaltyschießen der ERC Sonthofen lediglich einmal traf und für den ESC Christina Fellner und Malin Herrmann trafen, sicherten sie sich den Zusatzpunkt.

Tore: Fellner (2), Herrmann
Strafen: ESC 10 Min. / ERC 14 Min.

Zum Seitenanfang