21.01.2017 ESC Geretsried - TSV Peißenberg 14:3 (5:1/5:0/4:2)

Ein starker Auftritt der Knaben wurde mit einem Torfestival belohnt. Die Gäste aus dem Pfaffenwinkel fanden kein Mittel gegen die RiverRats und mussten mit einer deutlichen Niederlage die Heimreise antreten. Zwar versuchten sie ihre eigene Zone aggressiv zu verteidigen, konnten aber bei den gelungenen Kombinationen der Hausherren oft nur staunend zuschauen. Den ersten Saisontreffer durfte Leon Rabsch bejubeln, ganz stark auch Sebastian Killer der sich immer mehr zum Goalgetter entwickelt. Treffer zehn war Kapitän Ludwig Hock vorbehalten, die Mannschaft sagt danke für eine Kiste Spezi.

Tore: Maxi Zöhren(4), Sebastian Killer(3), Ludwig Hock(2), Ben Haller(2), Leon Rabsch, Jonathan Bahnmüller, Moritz Straatmann
Beihilfen: Jonathan Bahnmüller(3), Ben Haller(4), Maxi Zöhren, Ludwig Hock, Sebastian Killer
Strafen: ESC 24 Min. / TSV 20 Min.

Zum Seitenanfang