03.02.2018 ESC Geretsried – Riverkings Landsberg 3:11 (2:4/1:4/1:4)

Gegen die Riverkings aus Landsberg konnten die Rats im Eröffnungsdrittel noch gut mithalten. Man konnte zwischenzeitlich ausgleichen und hatte bei einer Vielzahl von Chancen sogar die Führung mehrmals auf dem Schläger. Der starke Landsberger Goalie hielt auch unhaltbare Großchancen der Rats und so blieb am Ende des ersten Drittels noch ein knapper Rückstand. Im zweiten Drittel kam dann der Schnee und wer gehofft hatte die Rats wären an die erschwerten Spielbedingungen besser gewöhnt, sah sich getäuscht. Zudem zogen die Rats dumme Strafzeiten und in Unterzahl ist es gegen einen überlegen Gegner halt noch schwerer. Das muntere Pucksuchen unter der Schneedecke gelang den Gästen als technisch versiertere Mannschaft deutlich besser. Im Schlußdrittel ließ der Schneefall wieder nach, aber die Rats konnten die zweistellige Niederlage nicht mehr verhindern.

Tore: Sahanoglu 3x
Beihilfen: Barthmes 2x, Kaufmann
Strafen: ESC 14 Min. / EV 4 Min.

Zum Seitenanfang