Seit über 10 Jahren lebt der ESC River Rats e.V. den Gedanken der Inklusion. Die Abteilung Eiskunstlauf bot auf Initiative von Frau Christa Jehl-Mayer Behinderten aus Geretsried und Umgebung die Möglichkeit zusammen mit den Eiskunstläufern das Schlittschuhlaufen zu erlernen.

In Bayern bzw. in Deutschland ist dies auch heute noch sehr, sehr selten. Als Beweis welche Leistungen die Inklusionsgruppe erbringt sieht man darin, dass sie bei der letzten Special-Olymics Winterolympiade in Inzell gebeten wurde ihr Showprogramm im Rahmen der Eröffnungsfeier zu zeigen. Dies war für unsere Athleten und deren Eltern ein einmaliges Erlebnis. 

Dies alles wäre ohne die Unterstützung des Vereins und dessen Mitglieder nicht möglich. Der Inklusionsgruppe wird seit Jahren eine feste Trainingszeit eingeräumt. Somit ist es auch den Behinderten aus den betreuten Werkstätten möglich regelmäßig zu trainieren.

Die Arbeit der Abteilung Inklusionssport und deren Betreuerin Melanie Vollbrecht wurde bei der Sportlerehrung 2016 dadurch gekrönt, dass die Gruppe zur Mannschaft des Jahres 2016 gewählt wurde.

Die Siegesprämie ermöglicht es, einen Trainingsausflug in das Bundesleistungszentrum in Oberstdorf zu machen.


Zum Seitenanfang