28.01.2018 ESC Geretsried – SC Riessersee Endstand 1:11 (0:3/0:6/1:2)

Die ESC Kleinschüler mussten gegen die Garmischer, die man 3 Spieltage zuvor noch zu Null in deren Stadion geschlagen hatte, eine empfindliche Heimniederlage hinnehmen. Im ersten Drittel hatten die Rats mit zwei Pfostenschüssen noch ihre besten Szenen. Allerdings traf der SCR auch zweimal die Latte und machte dazu noch drei Tore. Im zweitem Drittel war man dann von den Gegenspielern viel zu weit entfernt und konnte den großgewachsenen Garmischer Verteidiger, welcher bei den Werdenfelsern das Spiel aufzog zu keiner Zeit effizient genug stören. Zudem zogen die Rats zu viele und unnötige Strafzeiten. Beide Geretsrieder Goalies zeigten starke Leistungen und konnten das Debakel im Mitteldrittel nicht verhindern. Im Schlußdrittel fand die Rats dann wieder besser ins Spiel und konnten zumindest noch den Ehrentreffer erzielen.

Tor: Barthmes
Beihilfen: Kaufmann, Schurz
Strafen: ESC 12 Min. / SC 6 Min.

Zum Seitenanfang