.Allgemeine Fotogalerie. | .Fotogalerie Schaulaufen 2018.| .Fotogalerie Marktpokal Holzkirchen.


Berichte / Wettbewerbe / Aktionen 17/18:

01.10.2017 Neue Eiskunstlaufsaison startet in Kürze! → zum Bericht
03.02.2018 Erfolgreicher Karwendelpokal
→ zum Bericht
10.02.2018 Showprogram der Abteilungen Eiskunstlauf und Inklusionssport 
→ zum Bericht / → zur Fotogalerie
 
18.02.2018 Erfolgreicher 2. Holzkirchner Markt-Pokal → zum Bericht / → zur Fotogalerie
11.03.2018 Tolle Eiskunstlaufshow beim Abtaufest → zum Bericht
11.03.2018 Skate-A-Thon Eisstadion München-Neuperlach → zum Bericht

Ankündigungen:

Hallo liebe Eislauffans!
Uwe Kagelmann bietet in den Pfingsferien vom 25.05. bis 30.05.2018 ein Trainingslager in Telfs an.
6 Trainingstage à 3 h Eis und 1 h Trockentraining täglich Gesamtkosten für 18h Eis & 6h Trockentraining inklusive Patch 490.- €
Die Eisstunden sind mit max. 3 Kindern. Anmeldung muss bis 10.05.2018 direkt bei Uwe erfolgen.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 0160-92606950
Solltet Ihr Fragen haben wendet Euch bitte auch an Uwe.
 
Berichte / Wettbewerbe 16/17:

Gründungsmitglied Alina Mayer ist Bayerische Meisterin Meisterklasse im Eiskunstlauf! → zum Bericht
17. Karwendelpokal des EKV Mittenwald am 04.02.2017 → zum Bericht
ERSC Ottobrunn 17. Fun-Cup 11.02.2017 → zum Bericht
1. Holzkirchner Markt-Pokal 2017 am 19.02.2017 → zum Bericht
Schaulaufen am 26.02.2017
→ zum Bericht
17. echo Pokal in Rosenheim am 04.03.2017 → zum Bericht
Kürklassenprüfung in München am 25./26.03.2017 → zum Bericht


Wichtige Hinweise:

Bitte seien Sie immer eine halbe Stunde früher da, da diese Zeit für das Einweisen, Anziehen und Aufwärmen benötigt wird.

Zum Training bitte geeignete Kleidung anziehen, keine Skihose oder-Handschuhe, keine Jeans, keine dicken Anoraks usw. – sonst verdirbt man den Kindern gleich am Anfang den Spaß.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Wenn Sie an einem der Kurse Interesse haben oder noch irgendwelche Fragen auftauchen, melden Sie sich bei:

Melanie Vollbrecht oder Christa Jehl-Mayer

Telefon: 08171 / 63990 25  

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang