24.02.2018 EC Peiting – ESC Geretsried 6:7 (3:2/3:2/0:3)

Im Eröffnungsdrittel liefen die Geretsrieder noch hinterher und der Gastgeber legte immer ein Tor vor. Im zweiten Spielabschnitt kamen die Rats besser aus der Pause und zeigten kämpferisch eine tolle Leistung. Man fand über den Kampf ins Spiel und kam zu drei blitzsauberen Toren des überragenden Doppellizenzspielers Sahanoglu. Im Schlußabschnitt hatten die Rats mehr zuzusetzen und entschieden das Spiel mit einem Doppelschlag zu ihren Gunsten. Der Jubel der Gerestrieder war riesig und nach der Schlußsirene lagen sich die tapferen Spielerinnen und Spieler in den Armen und feierten den Sieg.

Tore: Sahanoglu 7x
Beihilfen: Kaufmann 3x, Barthmes 2x

Zum Seitenanfang